Aktuelle Meldungen 2020

  • 02/2020
    Veranstaltung

    Die Industrie-Webinar-Reihe ist gestartet

    Wissenswertes zur Industriebeleuchtung
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Die perfekte Beleuchtung in der Industrie: Ein Thema, das immer neue Fragen aufwirft. In Zumtobels Webinar-Reihe dazu versuchen Experten aber genau diese zu beantworten. Egal ob es darum geht, wie Energie gespart, die Lichtqualität dabei aber gesteigert werden kann oder wie Mitarbeiter von der idealen Beleuchtung profitieren können.

    Wann Sie zu welchem Thema etwas lernen können, sehen Sie hier

    Zumtobel. Das Licht.

  • 01/2020
    Veranstaltung

    Zumtobel goes EuroShop

    Durchdachte Beleuchtungskonzepte und Services an einem Stand
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Dieses Jahr findet wieder die EuroShop in Düsseldorf statt. Und  Zumtobel ist mit seinen Schwestermarken mit dabei. Vom 16. bis 20. Februar werden Lichtlösungen präsentiert, die Retail-Konzepte zu einem Ort machen, in welchem Menschen Marken erleben, fühlen und begehren. Freuen Sie sich vor allem auf die Neuvorstellung: VIVO II. 

    Besuchen Sie uns in Halle 9, Stand 56 und melden Sie sich für eine Standführung an. 

    Zumtobel. Das Licht.

  • 11/2019
    Produkte

    Highlights 2/2019

    Alle Produkt-Highlights 2/2019 – anschaulich und kompakt präsentiert
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Anschaulich präsentiert und mit den wichtigsten Daten in prägnanter Weise vorgestellt werden sie auf unserer Website

    Alle Highlights auf einen Blick..

    Zumtobel. Das Licht.

  • 11/2019
    Unternehmen

    Zumtobel erhält EFRE Förderung für Forschung und Entwicklung

    Die zentralen Forschungsschwerpunkte im Highlight-Projekt liegen in der Entwicklung und Integration von Komponenten, wie LED Module, LED Treiber oder Optiken, sowie in der Untersuchung nicht lichttechnischer Funktionalitäten, wie Sensorik oder Funkverbindungen, und deren Auswirkung in Leuchten.
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Der Einsatz lichttechnischer Simulationen und die Erarbeitung zugrunde liegender Modelle stellen in der Entwicklung von Optiken wichtige Werkzeuge dar. Eine stetige Weiterentwicklung der Modellierung von Oberflächen, Strukturen, Entblendungen, etc. soll die bereits erarbeiteten Erkenntnisse, beispielsweise bei der Auslegung von Freiformoptiken oder der Erzeugung von variablen Lichtverteilungen, vertiefen. Diese Erkenntnisse wiederum dienen in einigen Bereichen als Grundlage für die Entwicklung und Herstellung von Optiken bzw. optischen Konzepten. Weiters stehen Bearbeitungsmethoden für die Herstellung von optischen Elementen (z. B. strukturierte Folien oder Lichtleitern) und deren Weiterentwicklung im Fokus dieser Aktivitäten. Diese sind teilweise sehr „fertigungsnah“, weshalb auch die Möglichkeit einer mechanischen Umsetzung/Fertigung untersucht werden muss.

    Die optimale Integration komplexer Komponenten, wie Betriebsgeräte (= LED Treiber), LED Module, Sensoren oder Funkmodule, in Leuchten stellt einen fundamentalen Wettbewerbsvorteil dar und ist die Grundvoraussetzung für zukünftige, erfolgreiche Produktentwicklungen. Deshalb wird der Komponenten-Integration nach wie vor ein R&D Schwerpunkt zugestanden.

    Die zunehmende Vernetzung von Leuchten mittels Funktechnik und Sensorik ermöglicht die Implementierung neuer Funktionalitäten. So sollen sich Leuchten künftig dynamisch, intelligent und anhand der gegebenen Bedingungen eigenständig dimmen (Schwarmsteuerung). Auch der Einsatz von Augmented Reality, welche in anderen Branchen schon Verwendung findet, wird im Rahmen dieses Projekts untersucht. Weiters stellen CFD-basierende Simulationen ein wichtiges Instrument bei der Entwicklung und Optimierung von Leuchten dar. Verbesserte Modelle sollen Rückschlüsse auf das thermische, mechanische, elektromagnetische und thermooptische Verhalten einer Leuchte zulassen.

    Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

    Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf http://www.efre.gv.at.

    Zumtobel. Das Licht.

  • 10/2019
    Veranstaltung

    Veranstaltungsreihe zum künstlerischen Geschäftsbericht

    Kunstbuch und Architekturausstellung
    Zum 28. Mal in Folge präsentiert die Zumtobel Group ein Werk aus der Serie ihrer künstlerischen Geschäftsberichte: Dieses Jahr wurde das Kunstbuch in Zusammenarbeit mit Prof. Dietmar Eberle und Sascha Lötscher gestaltet.
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    ach der gut besuchten Präsentation im Lichtforum Dornbirn im Juli, gibt Prof. Eberle bei vier weiteren Terminen in unseren Lichtzentren Einblick in das Zusammenspiel von Licht und Raum aus der architektonischen Perspektive. Begleitend dazu werden einige Modelle aus der Schaffensserie des Architekturbüros Baumschlager Eberle ausgestellt.

    Termine:
    • Berlin, Montag, 28. Oktober
    • Zürich, Mittwoch, 30. Oktober
    • Wien, Dienstag,  04. November
    • Donnerstag, 14. November, Paris

    Zur Anmeldung

    Zumtobel. Das Licht.

Filter

  • Unternehmen
  • Lichtlösungen
  • Produkte
  • Veranstaltungen

Service für Medien

Aktuelle Presseaussendung zu unseren Lichtlösungen und Produkten sowie das Pressearchiv inklusive Bilder und Logos finden Sie im Pressebereich.

» Zu den Presseaussendungen

FC Bayern München

Allianz ArenaAls offizieller Licht-Partner des FC Bayern München lässt Zumtobel die Allianz Arena in neuem Licht erstrahlen. Und betont deren architektonische Formsprache. Die Fertigstellung ist für 2019 geplant.

» Erfahren Sie mehr

Kontakt

Zumtobel Lighting GmbH
Schweizer Strasse 30
A-6850 Dornbirn
Telefon: +43 (5572) 390-0
E-Mail: info@zumtobel.info
» http://www.zumtobel.com

Noch Fragen?

Danke für Ihre Nachricht.
Ihre Nachricht ist bei uns eingegangen.
LAND
lightlive
SOCIAL MEDIA

eCommerce

Mit dem eCommerce Portal können Sie als Elektriker ganz einfach online bestellen und auf digitale Serviceleistungen, wie u.a. Abfrage von Verfügbarkeiten und Preisen, zurückgreifen.
zum eCommerce Portal

Lichtlösungspartner

Mehr Erfolg durch professionelle und effiziente Lichtlösungen: Zumtobel informiert, unterstützt und qualifiziert ausgewählte Elektriker im Umgang mit Licht.
zum LLP Portal

Lighting Competence Program

Das Zumtobel Partnerprogramm für Elektroplaner ist darauf ausgerichtet, ihre und unsere Kompetenzen zu verbinden, dadurch Lichtpotenziale auszuschöpfen und gleichzeitig den Planungsalltag zu erleichtern.
zum LCP Portal

Lighting Design Program

Dieses Zumtobel Partnerprogramm wurde für Architekten entwickelt, die mit Licht gestalten und sich hierfür Inspiration, Support und Information aus erster Hand holen.
zum LDP Portal
Mehr über die Programme