Pressekontakt

Daniel Lechner
Director Brand Management Zumtobel & Services

Zumtobel Lighting GmbH
Schweizer Strasse 30
6850 Dornbirn/Austria

Tel.: +43 5572 390-0
daniel.lechner@zumtobelgroup.com

Pressemeldungen 2020

  • 03/2020
    Produkte

    Ein Trio räumt ab: Doppelsieg für drei Zumtobel-Leuchten

    Mit den innovativen Leuchten LIGHT FIELDS III, ECOOS II und SUPERSYSTEM integral collection hat Zumtobel dieses Jahr jeweils gleich zwei Designpreise eingeholt – den Red Dot Design Award und den iF DESIGN AWARD. Die ausgezeichneten Zumtobel-Produkte sind ein leuchtendes Beispiel für innovative Gestaltungskraft und höchste Designqualität.
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Kompromisslos gute Lichtqualität, geradliniges Design und vielfach ausgezeichnete Lichtwirkung: Zumtobel steht für technisch innovative Lichtlösungen und kreative Lösungsansätze. Mit LIGHT FIELDS III, ECOOS II und SUPERSYSTEM integral collection schreibt der österreichische Leuchtenanbieter seine Erfolgsgeschichte fort und wird auch dieses Jahr mit dem Red Dot Design Award und dem iF DESIGN AWARD für sein herausragendes Produktdesign ausgezeichnet. Die randlose Leuchtfläche LIGHT FIELDS III und die minimalistische Büroleuchte ECOOS II sind Allround-Talente für eine anspruchsvolle Office-Beleuchtung. SUPERSYSTEM integral collection bietet ein umfassendes Portfolio an sorgfältig miniaturisierten Lichtwerkzeugen, das eine hochwertige Lösung für zahllose Aufgaben der architektonischen Beleuchtung darstellt.

    LIGHT FIELDS III – Meister anspruchsvoller Sehaufgaben
    Mit der dritten Generation der LIGHT FIELDS Familie können Räume und Arbeitsplätze optimal beleuchtet werden. Der rahmenlose Korpus bewirkt eine komplette Integration in die Architektur und damit eine grenzenlos flexible Raumgestaltung. Die vollformatige Leuchtfläche ist ein prägendes Motiv der neuen Leuchtengeneration. „Unbegrenzt, randlos, einfach nur Licht”, beschreibt Stefan Ambrozus von Studio Ambrozus das von ihm mitgestaltete Design. Das begünstigt eine nahtlose Aneinanderreihung der Leuchten, so dass vor allem repräsentative große Räume perfekt ausgeleuchtet werden. Eine Besonderheit der Leuchte ist die MPO+ Optik: Das Licht wird kontrolliert gebrochen, gelenkt und angenehm verteilt. Das schafft eine präzise Beleuchtung, die besonders für Büroarbeit geeignet ist.

    ECOOS II – 360 Grad Licht neu definiert
    Die ECOOS Produktfamilie ist eine Klasse für sich. Die lineare Leuchte der zweiten Generation im minimalistischen Design bietet eine einzigartige 360⁰-Ausleuchtung von großen Büroflächen und eignet sich daher auch hervorragend für den Einsatz in Bildungseinrichtungen oder im Gesundheitswesen. Die innovative Curved Waveguide Technologie verleiht der Leuchte einen schwebenden Charakter und bewirkt, dass Licht überall gleichmäßig verteilt wird. Es wirkt dabei nahezu unendlich und dreidimensional. Dank tunableWhite lässt sich der Weißanteil der Beleuchtung je nach Tageslicht und Anforderung individuell einstellen. Dadurch werden Menschen eingeladen zu kommunizieren, konzentriert zu arbeiten oder sich inspirieren zu lassen.

    SUPERSYSTEM integral collection – Erstklassig. Linear. Unvergänglich.
    SUPERSYSTEM integral collection wurde vom renommierten österreichischen Designbüro EOOS entworfen und ist ein spektakuläres Lichtwerkzeug für alle Facetten der Architekturbeleuchtung. Wie der Name schon verrät, integriert SUPERSYSTEM integral collection alle Optionen in einem klaren Designkonzept. Ein einziges Portfolio bietet einstellbare Akzentbeleuchtung mit Spots oder linearen kardanischen Leuchten, horizontale Beleuchtung mit Einbauleuchten sowie vertikale Beleuchtung mit perfekter Wandflutung und angenehmer Indirektbeleuchtung. 

    Zumtobel. Das Licht.

  • 03/2020
    Unternehmen

    Coronavirus (COVID-19): Information zur aktuellen Lage bei der Zumtobel Group

    Die Zumtobel Group und ihre Marken arbeiten auch in dieser schwierigen Zeit und der sich täglich verändernden Situation weiterhin intensiv daran, die Geschäftsaktivitäten aufrecht zu erhalten und ihren Kunden den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Dabei folgt die Zumtobel Group als verantwortungsvolles Unternehmen den Vorgaben der österreichischen Bundesregierung als auch den allgemeinen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und stellt die Gesundheit und Sicherheit ihrer Kunden, Partner und Mitarbeiter an erste Stelle.

    Erreichbarkeit
    Viele Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus. Unsere Kunden erreichen damit ihre gewohnten Ansprechpartner auf telefonischem oder virtuellem Wege.

    Lieferfähigkeit aufrecht
    Mit ihren Produktionsstätten und Verteilerzentren ist die Zumtobel Group aktuell lieferfähig. Die Standorte arbeiten unter strengen hygienischen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutze der Lieferanten, Spediteure und Mitarbeiter.

    Internationaler Werksverbund stützt Produktion
    Für das Leuchtenwerk der Zumtobel Group im französischen Les Andelys wurde, aufgrund eines bestätigten Corona-Falls (COVID-19) trotz Einhaltung aller Hygienemaßnahmen, die Entscheidung auf eine vorübergehende Schließung getroffen. Diese Vorsichtsmaßnahme wurde ergriffen, um jedes weitere Risiko zu vermeiden und die Gesundheit aller Mitarbeiter und Beteiligten zu schützen. Die Produktion des auf Außenleuchten spezialisierten Zumtobel Group Werks in Les Andelys wird, bis zur möglichen Wiederaufnahme der Arbeiten in Abhängigkeit von den weiteren Entwicklungen und Empfehlungen der lokalen Regierung, zwischenzeitlich im internationalen Werksverbund von der Produktionsstätte in Spennymoor, UK aufgefangen. Die telefonische Erreichbarkeit des Standortes für die Kunden ist nach wie vor gewährleistet.

    Arbeitsplatzerhaltung: Geplante Kurzarbeit in Österreich
    In Österreich plant die Zumtobel Group das solidarische Angebot der Bundesregierung auf Kurzarbeit ab 1. April 2020 für drei Monate in Anspruch zu nehmen. Der entsprechende Antrag wurde heute, im Einvernehmen mit dem Betriebsrat, beim AMS (Arbeitsmarktservice) eingereicht. Mit der in Österreich geplanten Kurzarbeit ist das Unternehmen bemüht, die Arbeitsplätze über diese Krise hinaus erhalten zu können. Darüber hinaus wird gewährleistet, dass die Kernfunktionen innerhalb der Zumtobel Group während der Phase der Kurzarbeit weiterhin aufrechterhalten werden können, sodass den Kunden auch in dieser Zeit der bestmögliche Service geboten wird.

    Die Zumtobel Group wünscht ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern viel Gesundheit in dieser Zeit und dankt für das Vertrauen.
  • 03/2020
    Unternehmen

    Coronavirus (COVID-19): Information zur aktuellen Lage bei der Zumtobel Group

    Die Zumtobel Group und ihre Marken arbeiten in der aktuellen Lage intensiv daran, ihren Kunden weiterhin einen reibungslosen Ablauf aller Geschäftsaktivitäten zu gewährleisten.
    Als verantwortungsvolles Unternehmen steht für die Zumtobel Group dabei die Gesundheit und Sicherheit ihrer Kunden, Partner und Mitarbeiter an erster Stelle.
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Entsprechend wurden verschiedene Maßnahmen umgesetzt, den Vorgaben der österreichischen Bundesregierung als auch den allgemeinen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden folgend. So arbeiten viele Mitarbeiter bereits von zu Hause aus. Im Vertrieb, aber auch für andere Abteilungen, sichert dies die telefonische als auch virtuelle Erreichbarkeit der gewohnten Ansprechpartner für die Kunden.

    Die Produktionsstätten und Verteilerzentren der Zumtobel Group arbeiten derzeit normal, allerdings  mit strengen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutze der Lieferanten, Spediteure und Mitarbeiter. Der Schichtbetrieb wurde entzerrt, um für zusätzliche Sicherheit der Mitarbeiter zu sorgen.

    In dieser für alle schwierigen Zeit dankt die Zumtobel Group ihren Kunden, Partnern und Mitarbeitern ganz besonders für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.
  • 01/2020
    Lichtlösungen

    Light Works! – Zumtobel liefert zukunftsweisende Lichtlösung für Infobip-Headquarter in Kroatien

    Ideen sind immer nur so gut, wie die Menschen, von denen sie geboren werden. Und eben diese Menschen brauchen eine optimale Umgebung, um motiviert, effizient und kreativ zu arbeiten. Welchen großen Anteil die Beleuchtung an einer guten Arbeitsatmosphäre hat, beweist Zumtobel mit einer Lichtlösung für den IT- und Telekommunikationsspezialisten Infobip – deren Gründer prompt in Kroatien von Ernst & Young als fortschrittliche Unternehmer und vorbildliche Arbeitgeber ausgezeichnet wurden. Die Kultur spiegelt sich in der Architektur wider.
    Mehr InformationenWeniger Informationen
    Wie wichtig ist Tageslicht für den Menschen? Welchen Einfluss hat die Beleuchtung auf die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern? Wie kann eine Lichtlösung zu mehr Wohlbefinden beitragen? Diesen Fragen ging Zumtobel in einer neuropsychologischen Studie  gemeinsam mit der Gruppe Nymphenburg aus München auf den Grund. Der österreichische Leuchtenhersteller verweist seit vielen Jahren auf den Nutzen ganzheitlicher Lichtqualität über Active Light, das sich das Tageslicht zum Vorbild nimmt. Für mehr Wohlbefinden bei den Mitarbeitern und ein kreatives Arbeitsumfeld. Der IT- und Telekommunikationsspezialist Infobip vertraute für die Beleuchtung seines neuen Headquarters in Vodnjan/Kroatien auf Zumtobels Kompetenz. Das weltweit agierende kroatische Unternehmen bietet unter anderem mobile Cloud-Services und Omnichannel Messaging Services für Unternehmen und Mobilfunkbetreiber an. Die rund 500 Mitarbeiter arbeiten vor allem in Büros und Konferenzräumen an ihren Bildschirmen. Gefragt ist hier eine Lichtlösung mit optimaler Entblendung und hoher Flexibilität. Denn wer den ganzen Tag am PC oder Laptop arbeitet, braucht eine Beleuchtung, die sich dem Verlauf des Tageslichts anpasst. So wird der natürliche Biorhythmus unterstützt. Und die Mitarbeiter fühlen sich wohl.

    In der Geschäftszentrale befinden sich neben Büros und Meeting-Räumen auch noch ein Fitnessbereich, ein Restaurant und ein Bildungszentrum. Das Gebäude bildet aber nur einen Teil des Hightech-Campus der Infobip. Dazu gehören auch noch eine Apartmentanlage für Mitarbeiter und Gäste, ein Parkplatz, mehrere Sportanlagen und ein Park. Die Herausforderung für Zumtobel lautete, für die verschiedenen Bereiche des Campus‘ eine optimale und effiziente Beleuchtungslösung zu schaffen, bei der die Bedürfnisse der Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen.

    Das Ergebnis: Das Lichtmanagementsystem LITENET integriert einen Tageslichtmesskopf und steuert so über die Erfassung des Himmelsszenarios die gesamte tunableWhite-Lichtlösung. Durch die intelligente Einbindung von Tageslicht-, Anwesenheit- und Zeitsensoren lässt sich neben höherem Lichtkomfort auch ein Maximum an Energieeffizienz erreichen. Automatisch eingebundene Jalousien schützen vor direktem Sonnenlicht. Und das Kunstlicht folgt dem natürlichen Rhythmus in der passenden Lichtfarbe und -intensität. In brillanter Qualität. Die tunableWhite-Technologie sorgt dafür, dass sich Intensität und Farbtemperatur der Leuchten komplett unabhängig voneinander festlegen lassen – für ein Lichtkonzept, das menschlichen Erwartungen und Aktivitäten folgt. Zum Beispiel durch vordefinierte statische Lichtszenen oder automatisierte Tagesabläufe im Büro.

    Für die optimale Bürobeleuchtung wählte Zumtobel die schlanke, lineare Leuchte LIGHT FIELDS evolution in der tunableWhite Ausführung. Als Pendelvariante bietet sie den Mitarbeitern ideales Licht zum Arbeiten am Bildschirm mit bester Blendungsbegrenzung dank MPO+-Optik. Das optimale Zusammenspiel von direktem und indirektem Licht schafft zusätzlich eine positive Arbeitsatmosphäre. SUPERSYSTEM II-Spots liefern ergänzend eine brillante Akzentbeleuchtung. Die Grundbeleuchtung im gesamten Gebäude übernimmt SLOTLIGHT infinity in Form von dezenten Lichtlinien. Im Chill-Out-Bereich strahlt ONDARIA wie eine künstliche Sonne. Der großflächige Beleuchtungskörper erreicht eine gleichmäßige Ausleuchtung im Raum. Die angenehme Lichtverteilung und weiche Schatten schaffen zudem ein gemütliches Ambiente. In den Kommunikationszonen und im Wohnbereich der Apartments sorgt die dekorative CAELA für eine einladende Allgemeinbeleuchtung mit sanfter Lichtverteilung. Abgerundet wird die individuelle Lichtlösung durch SUPERSYSTEM outdoor für den Außenbereich und eine Notbeleuchtung durch die Sicherheitsleuchten RESCLITE und PURESIGN.

    Licht wird zunehmend geschätzt. Als eines der wichtigsten Gestaltungselemente und Schlüsselfaktoren für die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter am Arbeitsplatz. In der Praxis können allerdings erst rund 57 Prozent der Mitarbeiter die Lichtsituation im Büro nach ihren Bedürfnissen steuern, wie die globale Nutzerstudie von Zumtobel zusammen mit dem Frauenhofer IAO aufgedeckt hat . Das Unternehmen Infobip ist einer der Arbeitgeber, der zwischenzeitlich erkannt hat, wie Licht den Menschen in seiner Büroumgebung unterstützen und aktivieren kann – und dies auch umsetzt. Ein wichtiger Grund, warum die Infobip-Gründer 2019 mit dem Ernst & Young-Award “Entrepreneur of The Year” in Kroatien ausgezeichnet wurden.

    Zumtobel. Das Licht.

Presse Newsfilter

  • Unternehmen
  • Lichtlösungen
  • Produkte
  • Veranstaltungen

RSS-Feed

Immer auf dem neuesten Stand: Zumtobel bietet Ihnen die Möglichkeit,  aktuelle Presse­informationen kostenlos über einen RSS-Feed zu abonnieren.

» Presse RSS

Videos

Videomaterial zum Ansehen und zur Einbindung auf Ihrer Website finden Sie auf dem
» Zumtobel Youtube Kanal
LAND
lightlive
SOCIAL MEDIA

eCommerce

Mit dem eCommerce Portal können ausgewählte Kundengruppen ganz einfach auf digitale Serviceleistungen, wie u.a. Abfrage von Verfügbarkeiten und Preisen, zurückgreifen.
zum eCommerce Portal

Lichtlösungspartner

Mehr Erfolg durch professionelle und effiziente Lichtlösungen: Zumtobel informiert, unterstützt und qualifiziert ausgewählte Elektriker im Umgang mit Licht.
zum LLP Portal

Lighting Competence Program

Das Zumtobel Partnerprogramm für Elektroplaner ist darauf ausgerichtet, ihre und unsere Kompetenzen zu verbinden, dadurch Lichtpotenziale auszuschöpfen und gleichzeitig den Planungsalltag zu erleichtern.
zum LCP Portal

Lighting Design Program

Dieses Zumtobel Partnerprogramm wurde für Architekten entwickelt, die mit Licht gestalten und sich hierfür Inspiration, Support und Information aus erster Hand holen.
zum LDP Portal
Mehr über die Programme