SCUBA

Feuchtraumleuchte IP 65

SCUBA

Zünd Mobilcenter AG, Lüchingen (SG) / CH

SCUBA

Design

Massimo Iosa Ghini

SCUBA

Formensprache

SCUBA 1-lampig
Die Form dient der Funktion. Egal ob die SCUBA mit einer T16- oder T26-Leuchtstofflampe oder mit LED betrieben wird, sie bleibt ihrer klaren Formen­sprache immer treu. Diese ist darauf ausgerichtet, bei hoher Funktionalität möglichst wenig Angriffsfläche zu bieten. Rundungen nehmen Schmutz und Wasser den Halt. Spezielle Materialien, Dichtungen und Verschlüsse machen die SCUBA enorm widerstands­fähig.

SCUBA

Formensprache

SCUBA 2-lampig
Das Design der SCUBA ist in Länge und Breite variabel: Die Formensprache bleibt für die verschiedenen Längen sowie die doppelte Bestückung mit T16- und T26-Leuchtstoff­lampen gleich. Ihre Qualität äußert sich in der einfachen Montage und schnellen Einsatzbereitschaft. Funktionalität kombiniert sie mit hoher Wirtschaftlichkeit – der Wirkungsgrad ist hoch, der Aufwand für die Wartung gering.

SCUBA

Lichttechnik

Die Leuchtenabdeckung mit einer außen glatten Oberfläche ist einfach zu reinigen. Innenliegende Prismenstrukturen optimieren den Wirkungsgrad und minimieren die Blendung. Für eine gleichmäßige Verteilung der Beleuchtungsstärke sorgt die breite, batwing­förmige Abstrahlcharakteristik.

SCUBA

Funktion

15°- Gefälle lässt Staub und Wasser abrutschen
Alle Außenflächen haben einen­ Winkel von 15° oder mehr. In Kombination mit einer glatten Oberfläche verhindert das eine Ablagerung von Staub und Feuchtig­keit und erleichtert die Reinigung.

Die leicht zu reinigenden Verschlüsse mit glatter Oberfläche garantieren­ ein schnelles und sicheres Schließen mit einem­ Klick. Dieses Ein­rasten ist hörbar und dient als Kontroll­mechanismus, um die Schutzart IP 65 sicher­zustellen. Der Verschluss ist auch als chemisch resistente Kunststoffvariante erhältlich.

SCUBA

Mit allen Wassern gewaschen

Schutzart IP 65
SCUBA Leuchten sind langfristig hervorragend abgedichtet­. Eine zuverlässige Kombination aus Tropfnase und umlaufender­ Dichtungslippe verhindert, dass ablaufendes Wasser ins Leuchten­innere eindringt. Innovative Materialkompositionen sorgen­ für die dauerhafte Elastizität und Formstabilität der Ab­­dichtung. Eine spezielle Dehnungsfuge gleicht die unterschiedlich starke­ Ausdehnung der verschiedenen Materialien von Gehäuse und Abdeckungen aus und sichert so in allen­ Ausführungen die Schutzart IP 65.

SCUBA

LED

Die langlebige Alternative
Langlebig, wartungsfrei und effizient: Hochwertige LED-Leuchten sind ein zuverlässiges Lichtwerkzeug, um die Betriebskosten nachhaltig zu senken. Diese wirtschaft­lichen Qualitäten wurden für die SCUBA LED mit Ästhetik, Leistung und Widerstandskraft kombiniert. Kennzeichnend dafür ist das homogene Leuchtenbild, das durch eine Primär-Optik verankert wird.

SCUBA

LED

4000 K
neutralweiß
6500 K
kaltweiß
SCUBA LED 47 Watt
Lumen-Leistung 4600 lm 5060 lm
Lumen pro Watt (LEF) 99 108
Farbwiedergabe (CRI) 80 70
     
SCUBA LED 54 Watt    
Lumen-Leistung 5800 lm 6300 lm
Lumen pro Watt (LEF) 108 117
Farbwiedergabe (CRI) 80 70
LED
Primär-Optik
Abdeckung

SCUBA

Materialien

PMMA

  • UV- und chemikalien­resistent
  • schlagzäh

PC

  • nahezu unzerbrechliche
  • UV-stabilisiert

CHEMO

  • UV-resistent
  • schlagfest
  • extra-resistent gegen chemische Einflüsse

SCUBA

International Food Standards

Gesamte Produktfamilie
Die International Food Standards IFS und das British Retail Consortium BRC formulieren einschlägige Normen für die Lebensmittelindustrie. Diese werden benötigt, um einen Mindeststandard sicherzustellen und Verbesserungsmöglichkeiten bei den jährlichen Überprüfungen aufzuzeigen.

Sämtliche Versionen von SCUBA entsprechen
den Anforderungen von IFS und BRC an
Beleuchtungsanlagen in der Lebensmittelindustrie wie
  • Kein Einsatz von Glas
  • Abgedeckte Leuchtmittel (geschlossene Leuchte)
  • Bruchsicherheit

SCUBA

Montage

Kettenabhängung mit Tragschiene
Für das abgependelte Lichtband wird die Leuchte an ZX II Tragschienen montiert. Alle Bauteile von der Kettenabhängung bis zur Tragschiene sind perfekt aufeinander abgestimmt.

Bestellliste
ZAKK Knotenkette
ZAK Kettenabhängung
ZX II Tragschiene
ZX II T-AK/T-AM Abdeckstreifen
Kettenabhängung
SCUBA Leuchten lassen sich einzeln­ abpendeln­. Die passende Knotenkette und den Triangel für die Befestigung an der Leuchte gibt es bei Zumtobel.

Bestellliste
ZAKK Knotenkette
ABH Triangel
Mit Tragschiene an die Decke
Mit einer ZX II Tragschiene ist die Montage als SCUBA Lichtband besonders einfach. Die Kabelführung erfolgt in der Trag­schiene.

Bestellliste
ZAD Deckenaufhängung
ZX II Tragschiene
ZX II T-AK/T-AM Abdeckstreifen
Direkt an die Decke
Die Montageklammern werden bei jeder SCUBA mitgeliefert, somit sind für den Deckenanbau keine weiteren Montage­hilfen notwendig. Die Befestigung der Leuchte erfolgt werkzeuglos mit CLIX-Technik.
Kettenabhängung mit Tragschiene
Kettenabhängung
Mit Tragschiene an die Decke
Direkt an die Decke

SCUBA

Montage

Montageklammern an der
Decke befestigen.
Grundwanne mit einem
CLIX einhängen.
Reflektor einhängen –
die Hände sind frei, um die
Elektrik anzuschließen.
Dann den Reflektor einrasten.
Leuchtmittel einlegen und
die Abdeckung einrasten.

SCUBA

Industrie-Vorschaltgerät

EXTREM 45°C

••• SCUBA mit Standard EVG
••• SCUBA mit PC industry EVG

Die gemessenen Werte beziehen sich auf die Raumtemperatur. Referenzleuchte SCUBA 1/36 Watt.
Ohne Durchgangsverdrahtung.

NORMAL 25°C

••• SCUBA mit Standard EVG
••• SCUBA mit PC industry EVG

Die gemessenen Werte beziehen sich auf die Raumtemperatur. Referenzleuchte SCUBA 1/36 Watt.
Ohne Durchgangsverdrahtung.

EXTREM -20°C

••• SCUBA mit Standard EVG
••• SCUBA mit PC industry EVG

Die gemessenen Werte beziehen sich auf die Raumtemperatur. Referenzleuchte SCUBA 1/36 Watt.
Ohne Durchgangsverdrahtung.
Eigenschaften SCUBA mit PC industry EVG

  • Längere Lebensdauer bei normalen Umgebungstemperaturen (bis zu 100.000 h)
  • Lebensdauer bis zu 50.000 h bei extrem niedrigen oder hohen Umgebungstemperaturen – doppelte Lebens­dauer im Vergleich zu normalen EVGs
  • Lange Lampenlebensdauer durch schonenden Warmstart
  • Automatischer Wiederstart nach Lampenwechsel
  • Immun gegen Spannungsspitzen bis zu 4 kV – gerade in Industrie-Anwendungen treten diese häufig auf
 
  • Konstanter Lichtstrom, selbst bei schwankender Netzspannung
  • Einsatz auch bei tiefen Temperaturen (bis zu –30 °C Umgebungstemperatur)
  • Abschalten defekter Lampen
  • Funkentstörung bis 1 GHz gemäß EN 55015 und EN 55022
Stark kombiniert
Die optionale Ausstattungsvariante mit einem Vorschaltgerät der Serie PC industry verleiht der SCUBA selbst bei extrem widrigen­ Umgebungs- bedingungen höchste Zuverlässig­keit. Ob raue Industrie­umgebung, Dauerbetrieb oder Freigelände mit hohen Temperatur­schwankungen – im Vergleich zu normalen EVGs lebt das PC­ industry mindestens doppelt so lange. Zusätz­liche ­Resistenz bei kühlen Temperaturen beweist die SCUBA, wenn ihre­ Leucht­stofflampen mit Schutzhüllen ummantelt werden ­(SCUBA TT). Wird das zweilampige SCUBA Gehäuse mit nur einer Leuchtstofflampe bestückt, so verlängert dies die Lebensdauer bei sehr hohen Umgebungs­temperaturen (SCUBA HT).
EXTREM 45°C
NORMAL 25°C
EXTREM -20°C
Vorteile
Industrie-Vorschaltgerät

SCUBA

RESCLITE – Planungstool

RESCLITE escape

LED Sicherheitsleuchte für
Fluchtwegbeleuchtung
gemäß EN 1838.
Maximaler Leuchtenab-
stand: bis zu 23 m > 1 lx
RESCLITE wall

LED Sicherheitsleuchte für
Fluchtwegbeleuchtung
gemäß EN 1838.
Maximaler Leuchtenab-
stand: bis zu 15 m > 1 lx
RESCLITE anti-panic

LED Sicherheitsleuchte für
Antipanikbeleuchtung
gemäß EN 1838.
Maximale Raumausleuch-
tung: bis zu 170 m² > 0,5 lx
RESCLITE spot

LED Sicherheitsleuchte für
Objektbeleuchtung
gemäß EN 1838.
Maximale Objektausleuch-
tung: Ø bis zu 3 m > 5 lx

RESCLITE – Lichtverteilungskurven

Notlicht - Resclite IP 65
RESCLITE IP 65
RESCLITE Sicherheitsleuchten sind nicht nur besonders klein und effizient, sie werden auch als IP 65-Leuchten angeboten. In Kombination mit SCUBA sind somit Allgemeinbeleuchtung und Sicherheitsleuchten hochgradig geschützt. Alle Vorgaben der EN 1838 werden dank Power-LED und raffinierten Optiken von RESCLITE mit einer geringen Anzahl an Leuchten erfüllt. Dabei begnügt sich jede einzelne­ Fluchtweg- und Objektleuchte mit einem Minimum an Energie. Die Anschluss­leistung beträgt lediglich 5 Watt, in Bereit­schaftsschaltung sogar nur 1,5 Watt. Entsprechend klein lassen sich daher auch die Versorgungssysteme und Leitungen dimen­sionieren.
Planungstool
Lichtverteilungskurven
RESCLITE IP 65

SCUBA

Mehr über SCUBA erfahren
+
Auswahl:  
fam myfam

subFam – gefiltert

subFam Text
Familienübergreifende Merkmale
Merkmale FamilyName
Differenzierende Merkmale
Merkmale ProductName
Auswahl:  
Standardprodukte myfam
Daten werden geladen...
1 Phasenstrahler (mit Adapter und kurzem Vorsatzring)
Artikel-Name
Ausführung
 
Variante
L/B/H
TE
ABC
Best.-Nr.
sapName
 
A 01234567
Zubehör
Artikel-Name
Ausführung
 
ABC
Best.-Nr.
sapName A 01234567

Legende
Produkt in der Merkliste speichern Neues Produkt
An ecoCALC übergeben Produkt mit eco+ Siegel
An DIALux übergeben Tabellenansicht sortieren
An RELUX übergeben
ZS_SCU_F_1fl_V2A

Product ist auch in individuellen Konfigurationen erhältlich

Option

  • Schaltungsart
  • Electronic
  • Notlicht
  • Schutzklassen
  • Umgebungstemperatur
  • Durchgangsverdrahtung
  • Verschlüsse
  • Lampen
Product konfigurieren
Load sf_fehlt
  • (3)1/18W
  • (4)1/36W
  • (4)1/58W
Lampen
  • 765mit Lampen 765
  • 840Lichtfarbe 840

Katalogsprache

Ähnliche Produkte

Auszeichnungen

Designer

Anwendungsfotos

Newsletter


Sie wollen monatlich über die neuesten LED-Entwicklungen, Produkte und alles weitere Wissenswerte rundum Zumtobel informiert  werden? Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein und profitieren Sie jetzt von einem exklusiven Wissenspaket.

Produktkonfiguration
  1. Variantenkodierung:
  2. Kodierung:
Produkt anfragen

Bitte wenden Sie sich bei Interesse unter Angabe der Kodierung an Ihren Zumtobel Vertriebsmitarbeiter. Sollten Sie noch kein Zumtobel Kunde sein wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage bitte an Configuration_Request@zumtobel.com. In diesem Fall benötigen wir neben der Produktkodierung zur Bearbeitung Ihren Namen, Firma und Telefonnummer.

Download als TXT Datei
schließen
Ihre Konfiguration
  • Loadsf_required
  • Lampsf_required
  • Schaltungsart
  • Electronic
  • Notlicht
  • Schutzklassen
  • Umgebungstemperatur
  • Durchgangsverdrahtung
  • Verschlüsse
  • Lampen
» Konfiguration neu starten
47 110 815
Produkt anfragen Produktdetails
---
Konfiguration unvollständig
LAND
SOCIAL MEDIA

LLP

Lichtlösungspartner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, ...
Mehr zum LLP Program

LCP

Lighting Consulting Partner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, ...
Mehr zum LCP Program

LDP

Lighting Design Partner

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, ...
Mehr zum LDP Program