ONLITE

Sicherheitsbeleuchtung und Notlichtsysteme

ONLITE

funktioniert, wenn nichts mehr funktioniert!

Klar strukturiertes System aus Leuchten und Ersatzstromquellen

ONLITE Sicherheitsleuchten
ONLITE Rettungszeichenleuchten
ONLITE local Einzelbatteriesystem
ONLITE central Zentralbatteriesystem

ONLITE

funktioniert, wenn nichts mehr funktioniert!

SICHERHEITSBELEUCHTUNG  Eine funktionierende Sicherheitsbeleuchtung ist mehr als nur ein Muss, das der Gesetzgeber fordert. Die Qualität der Leuchten und des Versorgungssystems bringt das Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Mitarbeitern, dem Objekt und der Umwelt zum Ausdruck. Dabei beweist sich wahre Qualität nicht nur im Ernstfall. Die Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten von ONLITE überzeugen auch im Alltag – durch zurückhaltendes Design und gestalterische Integrations­fähigkeit. Technischen Gütekriterien wie maximaler Energieeffizienz und hohem Wartungskomfort räumt Zumtobel auch bei der Sicherheitsbeleuchtung einen hohen ­Stellen­wert ein. Basierend auf langjähriger Erfahrung im LED-Bereich setzt die ONLITE Produktfamilie auf neueste, enorm langlebige LED-Technik.

ONLITE

ONLITE

funktioniert, wenn nichts mehr funktioniert!

  • Minimaler Planungsbedarf
  • Geringer Installationsaufwand
  • Sicherer Notbetrieb
  • Sorgt für Sicherheit im Notfall
  • Funktioniert, wenn nichts mehr funktioniert
  • Maximale Energieeffizienz
Sicherheitsbeleuchtung 
Notlichtsysteme

ONLITE

Produktfamilien

Notlichtsysteme
Sicherheitsbeleuchtung
  • ONLITE local
  • ONLITE central eBox
  • ONLITE central CPS
  • ONLITE Sicherheitsleuchten
  • ONLITE Rettungszeichenleuchte
  • Allgemeinleuchten als Sicherheitsleuchten

ONLITE

DESIGN   Das innovative Zusammenspiel von Lichttechnik und Design prägt den ­Entwurf eines neuen Linsensystems zur Fluchtwegbeleuchtung: ERI – Escape Route Illumination. Der kristalline Körper wurde gleichermaßen von lichttechnischen, ­ergonomischen und ästhetischen Anforderungen geformt."
„Das perfekt ausgeleuchtete Zeichen ist die Voraussetzung für die zurückhaltende Präsenz des Fluchtwegsymbols, das entweder im Raum schwebt, an der Wand hängt oder an der Decke angebracht wird. Das Design wurde dahingehend optimiert, dass sich die Technik unsichtbar in Decke oder Wand integriert. Durch ihre Ent­materialisierung wirken die Rettungszeichen sehr grazil. In jenen Fällen, wo die Leuchten als Objekte im Raum in Erscheinung treten, wurde besonderes Augenmerk auf Minimalität, die perfekte Aus­formulierung von Details und deren Materialität gelegt."
ONLITE ist Design
Design von EOOS

ONLITE

Im Notfall den sicheren Weg finden

LICHTINNOVATION  
  • Um den Faktor 100 erhöhte Leuchtdichte bei allen Rettungszeichenleuchten
  • LEDs mit L80 50.000 h: nur 20 % Lichtstromrückgang nach 50.000 Stunden
  • Maintenance-Funktion kompensiert den Lichtstromrückgang durch automatisch hochgeregelten Strom
  • Perfekt gleichmäßig ausgeleuchtete Rettungszeichen durch spezielle Linsen
  • ERI-Spot: 2 LED-Spots kombiniert mit drehbaren Linsen integrieren die Sicherheitsbeleuchtung in die Rettungszeichenleuchte
Der ERI-Spot ist ein energieeffizienter LED-Spot, kombiniert mit ­einer patentierten Linse. Diese Linse bündelt das Licht von 0,5 Watt zu er­staunlich starken Lichtkegeln, die sich durch einfaches Drehen an die jeweilge Gebäudesituation anpassen. Eigens für die PURESIGN 150 und die CROSSIGN 110 und 160 entwickelt, übernimmt diese Linse auch die Lichtführung für eine optimale Ausleuchtung des Fluchtwegs. So wachsen Sicherheits- und Rettungszeichenleuchte zu einem einzigen Produkt zusammen. Eine zusätzliche Sicherheits­leuchte ist in vielen Fällen überflüssig.

Planung des ERI-Spot: zumtobel.com/onlitewebapp
Lichtinnovation
ERI-Spot

ONLITE

Video

ONLITE

Material
Produktion
Transport
Nutzung
Wiederverwertung
NACHHALTIGKEIT Zumtobel ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Neben der Kennzeichnung besonders nachhaltiger Produkte mit dem eco+ Label erstellt Zumtobel für alle seine Produkte Umweltprodukterklärungen (EPD). Die Umweltauswirkungen eines Produkts über seinen gesamten Lebenszyklus hinweg sind so schnell und einfach für den Kunden ersichtlich. Darüber hinaus leisten EPD einen wesentlichen Beitrag zur Umwelt­zertifizierung von Gebäuden. Mit Einführung der EPD übernimmt Zumtobel eine Vorreiterrolle im Hinblick auf Transparenz und unterstreicht seinen Anspruch an einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.
Lebenszyklus der Zumtobel Produkte
Das Zumtobel Life Cycle Assessment basiert auf der internationalen Norm ISO 14 040/44. Dieses anerkannte wie zuverlässige Instrument misst und bewertet die Umweltwirkungen eines Produkts über dessen gesamte Lebensdauer – von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling.

Environmental Product Declaration, kurz EPD
EPD ist eine Umweltdeklaration, die mit Öko- und Sachbilanzen den Ressourcenverbrauch und die Umweltauswirkungen eines Produktes über den gesamten Lebenszyklus bewertet: 90 % des Energie- und Ressourcenverbrauchs fallen dabei auf die Anwendung, wo Zumtobel mit energieeffizienter LED-Technologie und intelligenter Lichtsteuerung punktet.

DGNB Navigator 2.0
Die internetbasierte Produktdatenbank stellt alle für die Gebäudezertifizierung nach DGNB relevanten Umweltinformationen und Produkteigenschaften auf Knopfdruck zur Verfügung.
Verbrauch von Energie-Ressourcen
Ressourcen verantwortungsvoll einsetzen

ONLITE

Energieeffizienz

LED 2. Generation    
LED 1. Generation
Leuchtstofflampen

HÖCHSTE ENERGIEEFFIZIENZ   Mit der Umstellung des gesamten Portfolios auf moderne LED-Technologie übernimmt ONLITE dabei die Vor­reiterrolle: Neuprodukte wie COMSIGN 150, PURESIGN 150, CROSSIGN 110 und 160 erhöhen die Effizienz um bis zu 60 %. Und dank der geringeren Anschlussleistung verursacht jede LED-Leuchte weniger Stromkosten. Auch die Zentralbatterie kann entsprechend kleiner dimensioniert werden, wodurch die Investitionskosten dramatisch sinken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ONLITE

Zertifizierte Produkte mit Garantie

International zertifiziert

Zertifikate bringen die ausgezeichnete Qualität der ONLITE Produkte zum Ausdruck. Für die dazu notwendigen und umfangreichen Untersuchungen arbeitet Zumtobel mit den zuständigen Behörden und Zertifizierungsstellen zusammen. So sind alle Notleuchten von Zumtobel ENEC-zertifiziert. Dieses Zeichen bestätigt die Konformitat mit den europaischen Sicherheitsnormen.

ONLITE

Garantie und Ersatzteile

Garantie und Ersatzteile

Die freiwillige Verlängerung der Garantie auf 5 Jahre bezieht
sich auf die gesamte Zumtobel Produktportfolio.

ONLITE

Auf allen Ebenen gut informiert

Homepage und Produktdatenbank

Die Internetseite beinhaltet alle Informationen von der Pro­duktbeschreibung über technische Daten, Maßskizzen, Montage­an­leitungen und Lichtverteilungskurven bis zu den Zertifikaten.
Die Länderspezifischen Normenbroschüren von Zumtobel geben einen anschaulichen Überblick über aktuelle Gesetzeslagen und helfen somit bei der Planung einer Notbeleuchtung.

Detailliertere Informationen zu all unseren Produkten erhalten sie in unserer Produktbroschüre. 
ecoCALC

Das Berechnungsprogramm ecoCALC liefert konkrete Zahlen und Fakten zur Effizienz.
Berechnungsprogramm
Revit 

Mit dieser leistungsstarken Software werden hochwertige, energieeffiziente Gebäude geplant und verwaltet.
Revit BIM Daten
DIALux

DIALux-Daten lassen sich einfach per Mausklick importieren und per Drag&Drop im Gebäudeplan positionieren.
RESCLITE App

Sicherheitsbeleuchtung mit iPhone und iPad planen
itunes.com/apps/resclite
ONLITE Webapp

Schnell und einfach zum optimalen Produkt
zumtobel.com/onlitewebapp
RESCLITE Tool 

Abstände einfach ermitteln
Aktuelle Daten
Tools
Hilfsmittel

ONLITE

Montage und Inbetriebnahme

Inbetriebnahme durch Zumtobel

Dafür stehen Ihnen die Zumtobel Servicetechniker oder spezielle Inbetriebnahme-Partner mit ihrem fachlichen Know-how zur Verfügung. 
Einfachste Montage

ONLITE Produkte sind darauf ausgelegt,
mit möglichst wenig Werkzeug und Zeitaufwand
installiert zu werden.

ONLITE

Montagevideo

ONLITE

Immer in der Nähe

NACH DER INBETRIEBNAHME übernimmt Zumtobel auf Wunsch auch die regelmäßige Wartung der Notlichtanlage. Das gewährleistet ständige Verfügbarkeit und Betriebssicherheit. Weiters kann die Anlage so kontinuierlich an neue Gegebenheiten im Gebäude, wie beispielsweise eine Gebäudeerweiterung, angepasst werden.

zumtobel.com/maintenance
Zumtobel pflegt den direkten Kontakt zum Kunden und unterstützt bei Bedarf an Ort
und Stelle. Möglich machen das die weltweit eigenen Vertriebs- und Servicestandorte
in 23 Ländern sowie die Zumtobel Vertretungen in über 50 weiteren Nationen.

Die Wartungs­vereinbarung kann unterschiedliche Services umfassen:
  • Fehlerdiagnose der Anlage und nach Möglichkeit sofortige Fehlerbehebung
  • Austausch defekter Geräte im Rahmen der Wartungsarbeiten
  • Updates der Software
  • Einweisung des Haustechnikers in die Bedienung der Anlage
  • Datensicherung und Dokumentation
  • Telefonische Analyse und Hilfestellung
  • Vor-Ort-Termine zur Inspektion der Anlage
Wartung und Service
Rundum gut versorgt

ONLITE

Produktfamilien

Allgemeinleuchten als Sicherheitsleuchten 

Werksseitig mit einem Notlichteinsatz ausgestattet, verwandeln sich Zumtobel Leuchten für die Allgemein­beleuchtung in zuverlässige Sicherheitsleuchten.
ONLITE Rettungszeichenleuchten

Dank effizienter LED-Technologie beeindrucken ONLITE Rettungszeichen­leuchten mit niedrigem Energieverbrauch und geringem Wartungsaufwand. 
ONLITE Sicherheitsleuchten

Mit einer Power-LED und vier raffinierten Optiken ebnet RESCLITE den Weg in eine neue Ära der Sicherheits­beleuchtung.

ONLITE

Produktfamilien

ONLITE central CPS

Als modulares System passt sich diese Zentralbatterie­anlage projektspezifisch und exakt an die Kunden­bedürfnisse an. Das System kommuniziert über DALI.
ONLITE central eBox

Die ONLITE central eBox ist ein für die effiziente LED-Technologie optimiertes Zentralbatteriesystem. Der Energieverbrauch sowie die Anzahl der notwendigen Batterien wurden minimiert.
ONLITE local

Mit Einzelbatterien versorgte und zentral überwachte Systeme übernehmen sämtliche Prüfaufgaben und bieten somit höchste Funktionssicherheit bei minimalen Kosten.

ONLITE

Referenzen

ONLITE

Mehr über ONLITE erfahren
+

Referenzen

Oberalp Salewa
Bozen, Italien
Bauherr: Oberalp Salewa (IT)
Architekt: Cino Zucchi Architetti und Park Associati (Filippo Pagliani, Michele Rossi), Mailand (IT)
Elektroplanung: Energytech, P.I. Gabriele Frasnelli, Bozen (IT)
Der Südtiroler Bergsportspezialist SALEWA – einer der europäischen Marktführer in diesem Segment – hat Ende 2011 in Bozen seine neue Firmenzentrale bezogen. Bei der Planung standen die Mitarbeiter und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt. So gibt es beispielsweise einen Kinderhort und ein Fitnessstudio. Und als Vorbild für ökologische, wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit sind Gebäude und Gesamtkonzept mit dem Qualitätssiegel „Work&Life“ der KlimaHaus-Agentur ausgezeichnet worden.

Seine Verantwortung gegenüber Mensch, Objekt und Umwelt bringt SALEWA auch durch die hochwertige Sicherheitsbeleuchtung zum Ausdruck: Im Neubau erhellt die LED-Rettungszeichenleuchte PURESIGN Fluchtwege und Türen normgerecht. Dabei übernimmt die Leuchte zwei Aufgaben – Rettungszeichen und Sicherheitsleuchte. Denn der bei der PURESIGN drehbare, mit einer patentierten Linse versehene ERI-Spot lässt sich flexibel an die räumlichen Anforderungen anpassen. Als blendfreie Lösung für die als Fluchtwege genutzten Treppenhäuser eignet sich die rechteckige LED-Sicherheitsleuchte RESCLITE wall. Betrieben werden die Leuchten über das Zentralbatteriesystem ONLITE central CPS, um die Wartung und Überwachung zu vereinfachen.

 

 

Zumtobel. Das Licht.

 

 

Lichtlösung
Reykjavik University
Reykjavik, Island
Architekt: Henning Larsen Architects, Kopenhagen (DK); ARKIS Architects, Reykjavik (IS)
Lichtplanung: VERKIS, Reykjavik (IS)
Elektroinstallation: Rafmiolum hf, Reykjavik (IS)
 Zu einer neuen Top-Adresse für Forschung und Technologie hat sich die Universität in Reykjavik entwickelt. Der gemeinsam von den Kopenhagener Architekten Henning Larsen und ARKIS Architects aus Reykjavik entworfene moderne Campus nutzt so weit wie möglich Tageslicht. Allerdings spielt Kunstlicht wegen der geografischen Lage am 64. Breitengrad, d.h. 269 km südlich des nördlichen Polarkreises, ebenso wie eine intelligente Lichtsteuerung eine große Rolle.

Die Notlichtsysteme von weitläufigen Arealen mit mehreren Gebäuden bzw. Räumlichkeiten erfordern großes Know-how. Die auf dem Campus eingesetzten LED-Sicherheitsleuchten der Produktfamilie ONLITE von Zumtobel werden bei einem Spannungsausfall von der Zentralbatterieanlage ONLITE central CPS zuverlässig versorgt. Bei dieser Kombination sind Funktionalität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit gleichermaßen gegeben.

Die Zentralbatterieanlage ONLITE central CPS von Zumtobel erweist sich als kostengünstige und funktionale Lösung. Unter anderem lassen sich fehlerhafte Sicherheits- oder Rettungszeichenleuchten über die zentrale Steuerung schnell und unkompliziert lokalisieren sowie warten. Aufgrund des modularen Aufbaus kann mit der ONLITE central CPS für jedes Projekt eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt werden, die ein Optimum aus Funktionalität und Kosten bietet.

Die LED-Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten der Produktfamilie ONLITE von Zumtobel-Leuchten Fluchtwege im Innen- und Außenbereich der Universität zuverlässig, effizient und normgerecht aus. Dabei ermöglicht der drehbare, mit einer patentierten Linse versehene ERI-Spots, sowohl die Funktion einer Rettungszeichen- als auch einer Sicherheitsleuchte zu übernehmen. Diese lassen sich aufgrund des schlichten Designs unauffällig in die Umgebung einfügen. Die Lösung an der Universität in Reykjavik zeigt Notlichtkompetenz von Zumtobel, auf die man in jeder Situation verlassen kann.

 

 

Zumtobel. Das Licht.

 

 

Lichtlösung
UŠĆE SHOPPING CENTER
Belgrad, Serbien
Bauherr: UŠĆE Shopping Center d.o.o., Belgrad (SRB)
Architekt: Chapman Taylor Architetti S.r.l., Mailand (IT)
Lichtplanung: Voltaire Light Design, Mailand (IT)
Elektroinstallation: BDSP YU d.o.o., Belgrad (SRB)
Serbiens größtes Shopping-Center entfaltet in der Hauptstadt Belgrad seine Anziehungskraft auf täglich bis zu 140.000 Besucher. Dafür sorgen über 140 Shops bekannter internationaler Marken und Modelabels, zahlreiche Cafés und Restaurants, ein Multiplexkino mit elf Sälen, Kegelbahnen und Spielhallen sowie nicht zuletzt ein 4.000 m² großer Supermarkt.

In solchen öffentlichen Gebäuden spielt die Sicherheit eine wesentliche Rolle, die durch eine Vielzahl von Normen und Vorschriften gewährleistet wird. Diese gelten auch für die Sicherheitsbeleuchtung. Deren Qualität zeigt sich allerdings nicht nur bei einem Stromausfall, sondern auch im Normalbetrieb – beispielsweise durch hohe Energieeffizienz, einfache Wartung und ansprechendes Design.

Diese Kriterien erfüllt die Sicherheitsbeleuchtung von Zumtobel, das unter anderem durch die harmonische Integration in die Architektur des Shopping Centers punktet: Die Rettungszeichenleuchten ARTSIGN, COMSIGN und PURESIGN der ONLITE Produktfamilie zeichnen sich durch ein schlichtes Design aus, sodass sie sich ganz dezent in die Umgebung einfügen. Durch mit einer patentierten Linse versehenen ERI-Spot bei der PURESIGN werden sowohl die Funktionen einer Rettungszeichen- als auch einer Sicherheitsleuchte übernommen. Die Piktogramme sind gemäß der internationalen Norm ISO 7010 ausgeführt, die bereits in vielen europäischen Ländern harmonisiert. Damit sind ONLITE Rettungszeichenleuchten schon heute für die Zukunft gerüstet.

Für Wartungssicherheit in Belgrads Shopping-Center sorgt der ONLITE local Controller SB 128: Das lokal überwachte System übernimmt sämtliche Prüfaufgaben und bietet so höchste Funktionssicherheit bei minimalen Kosten. Dabei werden sicherheitsrelevante Tests, die nicht nur von den Normen gefordert sind, automatisch durchgeführt und eventuelle Fehler sofort gemeldet.

 

 

Zumtobel. Das Licht.

 

 

Lichtlösung
VODAFONE Village
Mailand, Italien
Architekt: Dante O. Benini & Partners Architects, Mailand (IT)
Lichtplanung: Dante O. Benini & Partners Architects, Mailand (IT)
Lichttechnik: Studio AS ingg Srl, Mailand (IT)
Elektroinstallation: Milani Giovanni & C. Srl, Osnago Lecco (IT)
Die Zumtobel Beleuchtungslösung hat ihre Bewährungsprobe schon in der Niederlassung Ivrea von Vodafone Italien bestanden. Und so setzt der zweitgrößte Telekommunikationsanbieter auch am neuen Firmensitz in Mailand auf die Qualität und Erfahrung von Zumtobel.

Die aus drei vernetzten Gebäuden bestehende „Vodafone Village“ mit über 67.000 m² Nutzfläche präsentiert sich mit einer umfassenden Lichtlösung. Diese zeichnet sich einerseits durch Energieeffizienz und minimierten Wartungsaufwand aus, wird andererseits den hohen Ansprüchen an Ästhetik, Lichtqualität und Sicherheit gerecht.

Gerade Notlichtsysteme für größere Areale erweisen sich bei der Planung als sehr anspruchsvoll. Dies bezieht sich unter anderem auf die technische Umsetzung; zudem sind vielfältige nationale und internationale Normen bzw. Vorschriften einzuhalten. Bei solchen Aufgabenstellungen bietet die Kompetenz und langjährige Erfahrung von Zumtobel beste Voraussetzungen für eine fachlich fundierte Beratung ebenso wie für eine innovative Lösung.

Das Spektrum an Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten der ONLITE Produktfamilie von Zumtobel ist breit gefächert. Damit konnte für jeden einzelnen Bereich eine spezifische Lösung konzipiert werden: Von der scheinbar frei schwebenden Rettungszeichenleuchte COMSIGN in den Büroräumlichkeiten über die dezente Variante ARTSIGN im Auditorium bis hin zur innovativen Sicherheitsleuchte RESCLITE für Wand- oder Deckenmontage im Foyer. RESCLITE – ausgestattet mit vier verschiedenen Optiken – zeichnet sich durch außerordentliche Effizienz und ideale Lichtverteilung auf dem Fluchtweg aus. So kann mit wenigen Leuchten eine normgerechte Sicherheitsbeleuchtung verwirklicht werden.

Zumtobel. Das Licht.

 

 

Lichtlösung
LifeCycle Tower ONE
Dornbirn, Österreich
Bauherr: Cree GmbH, Rhomberg Bau, Bregenz (AT)
Architekt: Hermann Kaufmann ZT GmbH, Schwarzach (AT)
Elektroplanung: Ingenieurbüro Brugger, Thüringen (AT)
Elektroinstallation: EGD Dornbirn (AT)
Die Zukunft des urbanen Bauens zeigt eindrucksvoll der LifeCycle Tower ONE (LCT ONE) in Dornbirn: Das erste, ungekapselte Holzhybridhochhaus der Welt, das die Cree GmbH – eine Tochter der Rhomberg-Gruppe – errichtet hat, vereint exzellentes Design, ressourcenschonende Bauweise und innovative Technik.

Dazu gehört auch die von Zumtobel entwickelte zukunftsweisende Lichtlösung, die sich durch minimalen Energieverbrauch und hervorragende Lichtqualität auszeichnet sowie höchste Sicherheit bietet. Die Sicherheitsbeleuchtung in den Büros meistert die Herausforderung, sich einerseits harmonisch in die Architektur einzufügen und andererseits die angenehme Lichtatmosphäre nicht zu beeinträchtigen. Denn diese beeinflusst erheblich das Wohlbefinden am Arbeitsplatz und die Produktivität der Beschäftigten.

Knapp hundert Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten der Produktfamilie ONLITE von Zumtobel zeigen im LCT ONE ihren Nutzen.
Die Rettungszeichenleuchten COMSIGN, ARTSIGN und PURESIGN bestechen durch ihr klares Design. Bei einem Stromausfall erhellen LED-Sicherheitsleuchten RESCLITE escape normgerecht die Fluchtwege und führen so Personen sicher aus dem Gebäude.
Die Gruppenbatterie ONLITE central LPS, eine autarke zentrale Notstromquelle, garantiert jederzeit Einsatzbereitschaft und ist für drei Stunden Notbetrieb ausgelegt. Durch die Integration der hochmodernen LED-Sicherheitsbeleuchtung in das Lichtmanagementsystem LITENET minimiert sich der Wartungsaufwand, denn die in den Normen vorgeschriebenen Systemprüfungen sind weitestgehend automatisiert und werden protokolliert. Für den Nutzer resultiert daraus ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz.

Zumtobel. Das Licht.

 

Lichtlösung

Inspirieren lassen

Zumtobel Newsletter
Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein, um monatlich inspirierende Lichtlösungen und alles Wissenswerte rundum Zumtobel direkt in Ihr Postfach geliefert zu bekommen.

Noch Fragen?

Danke für Ihre Nachricht.
Ihre Nachricht ist bei uns eingegangen.
LAND
SOCIAL MEDIA

LLP

Lichtlösungspartner

Mehr Erfolg durch professionelle und effiziente Lichtlösungen: Zumtobel informiert, unterstützt und qualifiziert ausgewählte Elektriker im Umgang mit Licht.
Mehr zum LLP Program

LCP

Lighting Competence Program

Das Zumtobel Partnerprogramm für Elektroplaner ist darauf ausgerichtet, ihre und unsere Kompetenzen zu verbinden, dadurch Lichtpotenziale auszuschöpfen und gleichzeitig den Planungsalltag zu erleichtern.
Mehr zum LCP Program

LDP

Lighting Design Program

Dieses Zumtobel Partnerprogramm wurde für Architekten entwickelt, die mit Licht gestalten und sich hierfür Inspiration, Support und Information aus erster Hand holen.
Mehr zum LDP Program